Aufgrund seiner besonderen Lage kann man am Strand von Kühlungsborn das sogenannte Gold der Ostsee finden. Wo genau man aber Funde machen kann, ist vornehmlich ein Geheimnis der Einheimischen, darum suchen auch so viele Touristen nach “Bernstein Kühlungsborn“.

Bernstein Kühlungsborn: So suchen und finden Sie das Gold der Ostsee

Insbesondere am frühen Morgen und nach starkem Wind vom Meer findet man – vorausgesetzt, man hat ein geübtes Auge – Bernstein am Wassersaum des langen Sandstrandes von Kühlungsborn. Besonders viel Erfolg hat man – der erfahrene Wassersportler weiß das – in den kühleren Jahreszeiten, da bei kälterem Wasser die Wahrscheinlichkeit steigt, dass der “Stein” an den Strand getragen wird. Insbesondere in der Umgebung von angeschwemmtem Sprockholz (sieht aus wie verkohltes Holz) kann man ihn häufig finden.

Weitere Tipps finden Sie auch im Beitrag Funde am Strand. Beeindruckende Funde sind möglich. Solche Funde sind eine wundervolle Erinnerung an den Urlaub und man vergisst sie auch nach Jahren nicht!